Winfried Kock

  • Arbeiten bei novarea

    Unsere ganztägige, ambulante Rehabilitationseinrichtung begleitet Menschen auf ihrem Weg in die Erwerbsfähigkeit. Dabei schaffen wir für unsere Teilnehmer/innen einen geschützten Behandlungs- und Trainingsraum zur Vorbereitung auf die realen Anforderungen des Arbeitslebens. In der anschließenden praxisintensiven Phase treten unsere Rehabilitanten durch eine Vielzahl von Praktika und gezieltem Coaching in die Arbeitswelt ein. 

    Es ist unser Ziel eine stabile Erwerbsfähigkeit wiederherzustellen und den Eintritt in den ersten Arbeitsmarkt einzuleiten. Zur Erweiterung unseres multiprofessionellen Teams, an den Standorten Aachen und Düsseldorf, suchen wir motivierte Mitarbeiter.


  • Verwaltungskraft (w/m/d) in Teilzeit (50% BU)

    Für unsere medizinisch-berufliche Rehabilitationseinrichtung in Aachen suchen wir ab sofort eine Verwaltungskraft (w/m/d) in Teilzeit (50% BU).

    Ihre Aufgaben:
    • allgemeine Bürowirtschafts- und Organisationsaufgaben
    • Kostenzusagen überwachen und verwalten
    • Schriftverkehr und Telefonate mit Krankenkassen, Rentenversicherung, Behörden, Kliniken
    • Bestellwesen
    • Arbeits- und Fehlzeiten erfassen (mittels Zeiterfassungssoftware)
    • Datenpflege in der elektronischen Patientendatenbank, elektronischen Akte der Teilnehmer
    • Bearbeitung von Fahrkostenanträgen der Teilnehmer

    Ihre Qualifikation:

    • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung/Verwaltungsausbildung oder vergleichbare Qualifizierung
    • Gute Kenntnisse in den gängigen Office und Internet Anwendungen
    • Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und sichere Rechtschreibung
    • Flexibilität, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
    • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten

    Wir bieten Ihnen:
    • kompetente Einarbeitung und regelmäßige Schulungen
    • angenehmes Betriebsklima in einem multidisziplinären Team
    • leistungsbezogene Vergütung
    • familienfreundliche Arbeitsorganisation

    Arbeitsort: Aachen

    Beginn der Tätigkeit: ab sofort
    Anzahl offener Stellen: 1 Stelle

    Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann übersende Sie uns Ihre Bewerbung bitte nur via E-Mail an: bewerbung@novarea.de

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus organisatorischen Gründen keine schriftlichen Bewerbungen per Post berücksichtigen können.


  • Infomaterialien – Download

    .

    Infobroschüre RPK Aachen als pdf-Datei – klicken Sie auf die Abbildung:


  • Gemeinsam zum Erfolg

    Ich kann was, ich werde gebraucht, ich verdiene mein eigenes Geld!

    Unser Erfolg ist es, wenn sie …

    • wieder Hoffnung schöpfen,
    • zu eigenen Stärken zurückfinden,
    • wieder an sich glauben und arbeiten,
    • Fähigkeiten wieder einsetzen können,
    • in die Offensive gehen,
    • eine Arbeit- oder Ausbildungsstelle gefunden haben,
    • wieder für sich sorgen und selbstbestimmt und aus eigenen Mitteln leben können
    • ein Einklang zwischen Tätigsein und Freizeit dauerhaft hergestellt ist.

  • novarea Leitbild

    novarea Leitbild
    Fragezeichen-Ausrufezeichen

    novarea Leitbild

    Unsere Vision: Wir arbeiten daran, psychische Gesundheit wieder herzustellen, langfristig zu verbessern, insbesondere im Hinblick auf Erwerbstätigkeit, und somit Gesundheit und Arbeitsleben besser in Einklang zu bringen. Wir entwickeln Angebote und Methoden, die sowohl betroffene Arbeitnehmer als auch Arbeitsorganisationen und Arbeitgeber stärken.

     

    [ezcol_1half]

    Unsere Mission

    Wir schließen mit unserem Rehabilitationsansatz die Kluft zwischen langer und schwerer Erkrankung und Erwerbsfähigkeit. Wir helfen Menschen bei ihrem Bestreben, (wieder) berufstätig sein zu können und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu verbessern. Die (Re-)Integration unserer Teilnehmer in geeignete Arbeitsstellen am ersten Arbeitsmarkt ist unser oberstes Ziel. Berufliche Teilhabe verstehen wir sowohl als gesellschaftlichen Auftrag als auch als Behandlungsauftrag. Sie ist für das Individuum (in der Regel)Voraussetzung zur selbstständigen Lebensführung, zur Entfaltung persönlicher Ressourcen und Wirksamkeit wie auch zur vollständigen sozialen Teilhabe und damit häufig Grundvoraussetzung für die dauerhafte seelische Gesundheit und nachhaltige Erwerbsintegration. Die Arbeitsaufnahme des psychisch Kranken beendet eine Ausgrenzung, die individuell tragisch, gesundheitlich in den meisten Fällen schädigend und gesellschaftlich auf Dauer nicht tragbar ist.

    Unsere Unternehmenskultur

    Wir sehen in der Zufriedenheit und der persönlichen Entwicklung unserer Mitarbeiter eine wichtige Voraussetzung für die Qualität unserer Arbeit. Unser Arbeitsklima ist geprägt durch gegenseitige Wertschätzung, Offenheit, Verbindlichkeit und Fairness. Mit persönlichen Daten von Teilnehmern und Mitarbeitern gehen wir verantwortungsvoll und äußerst vertraulich um. Wir fördern fachliche und soziale Kompetenzen der Mitarbeiter, Motivation und Verantwortung.Wir pflegen eine offene Kommunikationskultur als Voraus­setzung für eine motivierte, konstrukti­ve Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern. Wir fördern die Gleichstellung der Geschlechter.

    Unsere Qualität

    Die Verbesserung der Qualität unserer Arbeit ist für uns ein kontinuierlicher Prozess, den wir täglich verfolgenund der dauernde Aufmerksamkeit und Anpassung erfordert. Durch unser Qualitätsmanagement und externe wissenschaftliche Evaluation sichern wir die Mitarbeiterzufriedenheit, die Wettbewerbsfähigkeit und garantieren die geforderte Qualität unserer Arbeit.

    [/ezcol_1half][ezcol_1half_end]

    Unsere Prinzipien

    Unsere Rehabilitation ist konsequent auf ein individualisiertes Vorgehen hin ausgerichtet. Sie soll dabei so kurz wie möglich sein, jedoch so lang, wie zur nachhaltigen Eingliederung nötig. Dabei sollen Versorgungslücken nach Abschluss der Reha vermieden werden. Wir arbeiten als interdisziplinäres Team und schätzen unsere unterschiedlichen menschlichen und fachlichen Kompetenzen. Wir ergänzen und unterstützen uns gegenseitig und lernen von einander. Wir sorgen für die Verlässlichkeit und Transparenz unserer Arbeit. Wir möchten, dass Mitarbeiter den eigenen Arbeitsort als sinnhaft und werterfüllend erleben und dieses positive Arbeitserleben in ihrem werktäglichen Handeln weitergeben. Wir unterstützen Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter im Hinblick auf Arbeitszeitmodelle, um die Vereinbarkeit mit der persönlichen Lebenswelt so weit möglich zu harmonisieren und so zur Zufriedenheit und Gesunderhaltung der eigenen Mitarbeiter beizutragen.Wir sorgen für die Verlässlichkeit und Transparenz unserer Arbeit, ohne Vertraulichkeit zu verletzen und die kontinuierliche Entwicklung zu behindern. Wir arbeiten nach allgemein geltenden wissenschaftlichen Standards und stellen uns der Prüfung. Dadurch garantieren wir die geforderte Qualität unserer Arbeit und sichern so unsere Glaubwürdigkeit. Wir sind eng vernetzt mit den Arbeitgebern der Region. Wir sehen uns selber als Unternehmen, das mit Mitarbeitern und Kunden respektvoll, vertrauensvoll und unterstützend umgeht.

    Unsere Kunden und Partner

    Die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden und Partner leiten unser Handeln. Wir beziehen unsere Kunden und Partner in Entscheidungsprozesse mit ein. Wir befragen regelmäßig unsere Kunden danach, ob und wie sie mit unserer Arbeit zufrieden sind. Wir wollen das bereits vorhandene Versorgungsangebot an einer aus unserer Sicht wichtigen Stelle und in vor Ort noch nicht angebotener Weise ergänzen, um den Anteil psychisch beeinträchtigter Menschen, die die Erwerbstätigkeit wieder erlangen, zu erhöhen. Wir betrachten andere Anbieter als Partner mit gleicher Zielsetzung und streben Kooperation und gegenseitige Ergänzung an.

    Unsere Umwelt

    Durch den wirtschaftlichen und effizienten Einsatz unserer Ressourcen schonen wir die Umwelt und können gleichsam ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis garantieren.

    [/ezcol_1half_end]

    .


  • Versorgungsgebiet

    Versorgungsgebiet

    Region Aachen

    Als ganztägig ambulante Rehabilitationseinrichtung ist das Versorgungsgebiet durch die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem privaten Fahrzeug begrenzt.

    Bisher haben neben Teilnehmern aus der StädteRegion Aachen, zu der natürlich auch Orte wie Simmerath und Monschau im Nordkreis gehören, Rehabilitanden aus weiter entfernten Orten wie Aldenhoven, Düren, Jülich, Heinsberg, Geilenkirchen, Gangelt und Erkelenz an unserer medizinischen und beruflichen Reha teilgenommen.

    Für Teilnehmer aus Ostbelgien oder dem südlichen Bereich der Region Limburg in den Niederlanden sind wir in der Regel auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

    Fahrtkosten werden von uns erstattet.

    .


  • Dienstleistungen nach Maß

    .

    Dienstleistungen nach Maß

    Wir bieten Unternehmen im Einzugsbereich der Einrichtung Hilfen beim Umgang mit psychisch beeinträchtigten Mitarbeitern und Unterstützung beim Gesundheitsmanagement im Betrieb an.

    Unsere Unterstützungsmodelle für Ihr Unternehmen sind maßgeschneidert. Das Unternehmen nimmt die Hilfen in Anspruch, die es situativ braucht. Wir sind unmittelbar für das Unternehmen im Einsatz und stellen unsere Erfahrung und das Können unserer Ärzte, Psychotherapeuten, Arbeitspsychologen und Sozialarbeiter zur Verfügung. In Krisensituationen sind wir noch am gleichen Tag für Ratsuchende da.

    Ein Unternehmen zahlt nur dann, wenn es Dienstleistungen in Anspruch nimmt.